Datenschutzbelehrung

Informationsblatt zum Datenschutz

(gemäß Art. 13 Datenschutzgrundverordnung – DSGVO)

 

  1. Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Alexander Berger (BootsBedarf Berger e.U.)

 

 

  1. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Wir erheben Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und gegebenenfalls Ihre Anschrift ausschließlich

zum Versand unseres Newsletters!

Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den

Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies

im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen

Gegebenheiten der Fall sein könnte. Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-

Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte. Das Abonnement unseres Newsletters

kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung

personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat,

kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in

jedem Newsletter ein entsprechender Link zu unserer Homepage mit Nachrichtenfunktion. Ferner

besteht die Möglichkeit, uns den Widerruf auch auf andere Weise (Telefon, E-Mail) mitzuteilen.

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf Bootsbedarf-berger.at

 

 

  1. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Ihre Daten werden bis auf Widerruf bei uns gespeichert.

 

 

  1. Rechte

Sie haben unter den in der DSGVO genannten Voraussetzungen die dort vorgesehenen Rechte

auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Übertragung, Widerspruch sowie

Verarbeitungseinschränkung Ihrer Sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Sofern die konkrete Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art.

9 Abs. 2 lit. a DSGVO beruht, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung

jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum

Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, https://www.dsb.gv.at.

Die von Ihnen eingegebenen Daten sind zur Bereitstellung des Newsletters erforderlich. Ohne

deren Eingabe ist eine Bereitstellung des Newsletters nicht möglich.

Wir betreiben kein Profiling oder irgendeine Form der automatischen Entscheidungsfindung